Maximale Nutzungs­dauer und höchste Sicherheit dank bewährter Technik

Fuchs Elektrotechnik

Beton-Kabelverteilkabinen VK02 Modula

Die Beton-Kabelverteilkabine Modula überzeugt durch ihr modernes Design ebenso wie durch ihre Funktionalität und lange Nutzungsdauer. Diese wird unter anderem erreicht durch eine Massenhydrophobierung, die einen umfänglichen Oberflächenschutz bietet und das Eindringen von Schadstoffen verhindert. Erhältlich ist die stabile Verteilkabine in zwei Höhen: 1387 mm und 1687 mm.

Produkt Merkmale:

  • C-Profile in Rückwand, Seitenwänden und Trennwänden
  • Je eine Kabeldurchführung links und rechts
  • Dachgefälle nach hinten, Dach ersetzbar
  • Lüftung durch natürliche Konvektion
  • Aluminium-Türe eloxiert und farblos, mit Gummidichtung und Türfeststeller
  • 3-Punkt-Verriegelung mittels Schwenkgriff für Halbzylinder Ø 22 mm/L 43 mm
  • Türe und Frontplatte aus Aluminium können ausgehängt werden
  • Dampfsperre zwischen Kabelkeller und Verteilkabine
  • Optionaler Antigraffiti-Schutz
  • Normative Grundlage: EN 61439-1/5
  • Frischbetondaten nach SN EN 12350-1, -2/, -4/, -5/, -6/, -7
    Frost-Tausalzverhalten nach SIA 262/1-C
    Druckfestigkeit nach SN EN 1290-3: 150/150/150
    Betonnachbehandlung nach SIA 262 Empfehlung NBK 3 – 4
    Überflurbeton, Sichtbeton, Aussenanwendung, der Witterung ausgesetzt:
    C35/45, XC4, XD3, XF4, CI 0.10, Dmax=16, F4
  • Schutzgrad IP34D
  • Sämtliche Metallteile verbunden und auf eingelassene Erdungsplatte geführt
  • Ausbaubar mit Sicherungsträger, Ordnerhalter, Schematasche, Klapp-Tablar
  • Passendes Fertigfundament FF02 in zwei Höhen und zwei Tiefen mit Zugentlastungsschienen in der Rückwand und allseitigen Sollbruchstellen
Download

Robert Fuchs AG
Elektrotechnische Artikel
Friesischwandstrasse 1
CH-8834 Schindellegi
Tel. 044 787 05 10
Fax 044 787 05 11
TS+O^eu23H#{?n9E]#[6@l7SXeMt=id/ww*